Humboldt-Universität zu Berlin - Familienbüro

Eltern-Kind-Zimmern öffnen am 4.10.

Mit der Rückkehr zum Präsenzbetrieb öffnen auch die Eltern-Kind-Zimmer der HU wieder. Pandemiebedingt wurden die Nutzungsregelungen angepasst.


Am 4. Oktober werden die Eltern-Kind-Zimmer der Humboldt-Universität wieder öffnen. Die Räume werden werktäglich gereinigt und mit Flächendesinfektionstüchern, die auch in Kitas zum Einsatz kommen, ausgestattet.

Um die Gefahr einer Kontamination zu minimieren, werden alle Spielsachen, Bücher, Kissen, Decken etc. aus den Räumen entfernt.

Die Besucher:innen der Eltern-Kind-Zimmer sind verpflichtet, sowohl vor als auch nach der eigenen Nutzung die Flächen abzuwischen und das Zimmer zu lüften und dies im ausliegenden „Reinigungs- und Lüftungsprotokoll“ zu dokumentieren. 

Pandemiebedingt dürfen die Eltern-Kind-Zimmer zeitgleich nur durch Personen eines Haushalts oder einer benannten Betreuungsperson aufgesucht werden.

Vor der Raumnutzung sind die Besucher:innen verpflichtet, eine Einwilligungserklärung zur Nutzung der Eltern-Kind-Zimmer unter Pandemiebedingungen zu unterzeichnen. Darüber hinaus werden alle Besucher:innen der Eltern-Kind-Zimmer dokumentiert. Eine Nutzung der Zimmer ist nur getesteten, geimpften oder genesenen Personen möglich.

Standorte